Liebe Patienten!

 

In Zeiten der Corona-Krise bemühen wir uns unserer Verantwortung im Gesundheitssystem gerecht zu werden.
Da Arztpraxen in Deutschland schon immer hohe Hygienestandards fahren, werden wir unseren Betrieb für Sie weiter aufrecht erhalten.


Dazu sind wir in einem Sonderrundschreiben am 20.03.2020 auch ausdrücklich aufgerufen worden.

Wir haben auch noch genügend Schutzausrüstung um unser Personal, aber auch Sie vor einer Infektion schützen zu können.

Patienten mit Symptomen einer Grippe bitten wir grundsätzlich zu Hause zu bleiben.

Alle anderen Patienten sind weiter willkommen und werden - in Anlehnung an die Gefährdungsbeurteilung des Robert-Koch-Institutes für Zahnarztpraxen - wie gewohnt versorgt.

Ferner haben wir die Anzahl der Sitzplätze im Wartebereich reduziert und lassen unsere Patienten nun bereits in den Behandlungszimmern auf den Beginn der Behandlung warten.

Auch in der Krise lassen wir Sie mit Ihren Beschwerden nicht alleine!

 


Anrufen